Einkaufswagen
Keine Positionen vorhanden.
Sie befinden sich in: Wissenswertes / Noni
Noni

Seit mehr als 2000 Jahren setzen die Menschen der Südsee NONI als sanfte und vielseitige Frucht für ihr Wohlbefinden ein.

Aber auch in Australien, China und Indien ist diese Frucht sehr beliebt. Das Wissen über die Nonifrucht wird seit Jahrtausenden von den Ureinwohnern der Südsee von Generation zu Generation weiter gegeben. In vielen Kulturen wird dieser Frucht ein hohes Maß an Respekt und Ehrfurcht entgegen gebracht. Sie wird als "Frucht der Götter" oder als "Frucht des Lebens" bezeichnet.

Der lateinische Name des kleinen Baumes von dem die Nonifrucht stammt, lautet Morinda Citrifolia L. Dieser immergrüne Strauch wächst bevorzugt auf mineralstoffreichem Lavaboden und in Küstenregionen.

Die sonnengereiften Früchte unserer Noniprodukte stammen von Plantagen der Cook Inseln, welche ausschließlich nach organischen Prinzipien  bewirtschaftet werden, d. h. es werden keine Pestizide oder Dünger verwendet.

Laufende Qualitätskontrollen gewährleisten unsere hohen Anforderungen laut Öko-Landbaugesetz. Die Cook Inseln stehen in geografischer und botanischer Hinsicht in engem Zusammenhang zu Tahiti. Die Nonibäume sind genetisch identisch. Der überwiegende Teil der Nonifrüchte stammt aus Kulturen, jedoch unterscheiden sich die kultivierten Bäume nicht von in dieser Region verbreiteten wilden Nonibäumen.

Weitere Informationen erhalten Sie beispielsweise bei www.wikipedia.de unter dem Stichwort "Noni".

Für unsere Produkte werden alle Nonifrüchte handgepflückt und es werden keine herabgefallenen Früchte verarbeitet.


Folgende Noni Produkte erhalten Sie bei Vitanos:

• Noni Direktsaft 100% aus kontrolliert biologischem Anbau, 750 ml Glasflasche